Bob Geldof und Midge Ure beleben zum 30. Jubiläum ihr Charity-Projekt Band Aid wieder.

BAND AID 30 ERNEUT IM STUDIO

Bob Geldof und Midge Ure beleben zum 30. Jubiläum ihr Charity-Projekt Band Aid wieder.

Unter dem Motto „Buy the song. Stop the virus“ beleben die Initiatoren Bob Geldof und Midge Ure zum 30. Jubiläum ihr Charity-Projekt Band Aid wieder! Dieses Mal geht’s um den Kampf gegen Ebola.

An der Neuaufnahme der am 17. November erscheinenden Charity-Single „Do They Know It’s Christmas?“ beteiligten sich mehr als zwei Dutzend internationale Top-Stars, unter anderem Adele, Chris Martin, Bono, Bastille, Emeli Sandé, Sam Smith und Jessie Ware! Weltweit erschien die Band Aid 30-Single am 17.11.14.

„Sie trommeln die Band wieder zusammen“, schrieb Der Spiegel Anfang der Woche, nachdem Bob Geldof das „am schlechtesten gehütete Geheimnis der Welt“ gelüftet hatte: Die UNO hatte den 63-Jährigen im Oktober kontaktiert und um Unterstützung im Kampf gegen die Ebola-Epidemie gebeten, woraufhin dieser kurzerhand den Entschluss fasste, seinen vor exakt 30 Jahren komponierten Benefiz-Song nach den Neuversionen von 1989 und 2004 noch ein viertes Mal für einen guten Zweck aufzunehmen. „Es ist fast auf den Tag genau 30 Jahre her, dass die größten Musiker und Stars der Achtziger sich zusammentaten, um ‘Do They Know It’s Christmas?’ für die Hungerleidenden in Afrika aufzunehmen“, so der Kommentar von Geldof. „Dieses Jahr geht es nun um Menschen, die am Ebola-Virus leiden. Wieder sind es Menschen aus Afrika. Der Grund für den Hunger damals und die aktuelle Epidemie ist derselbe: die Armut. Deswegen möchte ich mich jetzt schon für die Spenden und die Unterstützung bedanken. Pop ist zwar nur eine kleine Kunstform, aber seht nur, wie viel man damit doch erreichen kann. Danke dafür, dass ihr dabei seid.“ Wie zuvor werden sämtliche Erlöse aus dem Single-Verkauf dem guten Zweck zukommen.

Binnen kürzester Zeit konnte Geldof neben Stammgästen wie Bono (zum 3. Mal dabei) und Chris Martin (2. Mal) folgende Musiker für Band Aid 30 gewinnen: Unter anderem mit dabei sind Adele, Bastille, Ben Howard, Disclosure, Elbow, Ed Sheeran, Emeli Sandé, Ellie Goulding, Fouls, FUSE ODG, Jessie Ware, Mark Ronson, Olly Murs, One Direction, Paloma Faith, Robert Plant, Roger Taylor, Sam Smith, Sinead O’Connor und Underworld. Neben dieser Version wird es auch eine deutsche und französische Version geben. Produziert wurde die Single, deren Text stellenweise der aktuellen Situation in Westafrika angepasst wurde, von Grammy-Gewinner Paul Epworth (Adele, Coldplay, Kate Nash). Das Cover hat die Künstlerin Tracey Emin für Band Aid 30 gestaltet.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TINA NADERER GECRASHT
Nächster Song OASIS / WONDERWALL

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum