Monaco-Triumph für Rosberg

Formel 1

Monaco-Triumph für Rosberg

Vettel baut WM-Führung aus

Es war ein turbulentes Rennen, geprägt von zahlreichen Unfällen, am Sonntag Nachmittag in Monaco. Für den deutschen Nico Rosberg aber trotzdem ein erfolgereiches Rennen. Der Mercedes-Star konnte nun endlich die dritte Poleposition in Serie in den ersten Saisonsieg umwandeln. Und holt sich somit den zweiten Sieg in seiner Karriere.

Der Deutsche gewann den Chaos-GP von Monaco und stieg so in die Fußstapfen seines Vaters Keke Rosberg, der in Monte Carlo vor 30 Jahren triumphiert hatte.

Auch für Dreifachweltmeister Sebastian Vettel fand dieses turbulente Rennen schlussendlich ein glückliches Ende. Vettel lenkte seinen Red Bull auf Platz zwei und konnte somit die WM-Führung weiter ausbauen.