Bei ihm hat’s gefunkt

Bei ihm hat’s gefunkt

1 / 2

Moderator Gerald Schober

Es hat früh gefunkt! Schon als Kind wusste Gerald Schober genau was er später einmal werden wollte. Der Antenne-Salzburg-Moderator hat sich seinen Traum vom Radio erfüllt.

Der Wahnsinn. Seine erste große Liebe war ein Radio mit eingebautem Kassettenrekorder. „Plötzlich konnte ich mir meine Lieblingssongs aufnehmen. Das hat mich als Kind fasziniert“, erinnert sich Antenne-Moderator Gerald Schober. Oft hat er stundenlang seinem Idol, 80er-Jahre-Radiolegende Udo Huber, zugehört. „Seine Sendungen waren der Wahnsinn! Ab da war für mich alles klar.“ Mit 18 Jahren stand Gerald erstmals selbst hinter dem Mikrophon. „Auch nach zwölf Jahren ist jede Sendung für mich immer noch so aufregend wie meine allererste.“

Auf Tauchstation. Aufgewachsen ist der stets gut gelaunte Bad Ischler aber nicht nur vor dem Radio sondern auch am Wolfgangsee. Dort trifft man ihn im Sommer beim Segeln, Fischen oder Tauchen.

Treue. Bereits seit acht Jahren ist Gerald ein fixer Bestandteil von Antenne Salzburg. „Einfach schön, wenn ich die Hörer durch ihren Tag begleiten darf. Ich sitze mit ihnen am Mittagstisch oder fahre mit ihnen im Auto in den Feierabend.“ Eines mag Gerald besonders gern: „Toll, wenn die Hörer selbst aktiv werden und bei mir im Studio anrufen!“

 

STECKBRIEF

Lieblingssong: „She's Got Nothing On (But The Radio)“ von Roxette

Lieblingsspeise: Panierter Kürbis von der Freundin, Reisfleisch von der Oma

Hobbies: Fischen, Segeln, Tauchen, Bauen

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28