Mitterlehner droht mit Rücktritt

Politik

Mitterlehner droht mit Rücktritt

ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner steht mit seiner Konsens-Politik innerhalb der ÖVP offenbar allein da und dass will er jetzt ändern. Wie es aus Insider-Kreisen heißt, wollte er heute seinen VP-Ministern in einer Vorbesprechung ein Ultimatum stellen. Entweder sie stellen sich hinter seine Linie oder er tritt zurück! Obwohl ein Rücktritt Mitterlehners mehrfach dementiert wurde und auch der Vizekanzler diesen dementiert, scheinen sich die Wogen in der ÖVP nicht zu glätten.

Kurz & Sobotka schwänzten Ministerrat

Auch Innenminister Wolfgang Sobotka und Außenminister Sebastian Kurz sorgten für einen Eklat und nahmen an dem Ministerrat erst gar nicht teil. Sobotka soll in der Schweiz sein und auch Kurz soll sich nicht in Österreich aufhalten. Daher kam es zu keiner Aussprache innerhalt der ÖVP und es prodelt weiter.

Skurrile SPÖ-Show vor dem Ministerrat

Angesichts der Streitigkeiten zwischen Sobotka und Mitterlehner suchte sich die SPÖ offenbar einen anderen Schuldigen. Geschlossen trat ein roter Minister nach dem anderen vor die Presse und attackierte den Außenminister Sebastian Kurz. Eine politische Inszenierung, die an Skurrilität kaum zu überbieten war. 


Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SHAWN MENDES IN MY BLOOD
Nächster Song SCISSOR SISTERS / I DON'T FEEL LIKE DANCING

Fotoalbum 1 / 28