Mit den Ferien startet auch der Stau

Verkehrsprognose

Mit den Ferien startet auch der Stau

Die Gäste aus Wien und Niederösterreich beenden die Semesterferien und machen sich auf den Nachhause-Weg. Dafür starten bei uns sowie in den Bundesländern Burgenland, Kärnten, Tirol und Vorarlberg die Semesterferien. Dazu kommt Urlauber-Reiseverkehr in die Skigebiete aus zwei deutschen Bundesländern und Teilen Tschechiens sowie Polens, in denen ebenfalls Ferienstart ist. Auf den Hauptverbindungen ist mit massiven Verkehrs-Beeinträchtigungen zu rechnen, so ÖAMTC-Verkehrsexpertin Aloisia Gurtner: "Stauen wird es vor allem auf der A1 der Westautobahn im Bereich Walserberg und um die Landeshauptstadt. In weiterer Folge staut es auch auf der A10 Tauernautobahn in beiden Richtungen bis zum Knoten Pongau, mit Verkehrsüberlastung rechnen wir auch auf der B311 im Pinzgau und der B99 vor und nach Obertauern."

Der ÖAMTC rät dazu, wenn möglich, erst am Sonntag in den Skiurlaub aufzubrechen. Zudem sollte mehr Zeit eingeplant werden. Bei Antenne Salzburg halten wir euch mit dem aktuellsten Verkehrsservice des Landes auf dem Laufenden.

Alle weiteren Antenne Salzburg Nachrichten findet ihr hier:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt JUSTIN TIMBERLAKE MIRRORS
Nächster Song MARSHMELLO & HALSEY / BE KIND

Fotoalbum 1 / 28