09. April 2018 10:47
CL-Rückspiele
Mission Impossible?

Lazio-Stadtrivale AS Roma und der baldige englische Meister Manchester City stehen vor den heutigen Championsleague-Rückspielen vor einer Mammutaufgabe.

Mission Impossible?
© oe24

Sowohl die Italiener, als auch die Herren von der Insel müssen auf eigenem Terrain einen enormen Rückstand aufholen. Gegen Barcelona braucht´s nach dem 1:4 wohl ein mittleres Fußballwunder im Stadio Olimpico. Die Sportzeitung „Gazzetta dello Sport“ titelt beispielsweise „Gladiatoren versuchen den heroischen Akt“.

Hoffnung macht die Erinnerung auf den Championsleague-Herbst: In der Gruppenphase demontierten die Römer Englands amtierenden Meister Chelsea mit 3:0. Heute würde das Ergebnis reichen, um den Halbfinaleinzug zu fixieren.

Bisher haben acht von 48 Mannschaften nach einer 1:4-CL-Auswärtspleite noch die nächste Runde erreicht. Die Generalprobe ging schief: Vor heimischer Kulisse kassierte der Vierte der Serie A am Samstag eine empfindliche 0:2-Pleite gegen Fiorentina.

 

City will zu den 5,6% dazugehören

Auch die Guardiola-Jungs müssen sich ordentlich strecken, wollen sie die 0:3-Schmach von der Anfield Road in der vergangenen Woche noch korrigieren. 5,6% der Vereine schafften noch den Kraftakt in derselben Situation. Allerdings stockt der Motor des über weite Strecken souveränen Titelkandidaten.

Am vergangenen Wochenende setzte es im prestigeträchtigen Manchester-Derby nach 2:0-Halbzeitführung eine 2:3-Schlappe. Die Meisterfeier ist damit verschoben.

Auch Liverpool kommt nicht himmelhochjauchenzend ins Etihad Stadium: Im Merseyside-Derby haben die Fans vergeblich auf Tore gewartet – 0:0.  Anpfiff ist jeweils um 20:45.