Minions 3D

Geballter Wahnsinn

Minions 3D

Für die, die sich nach „Ich einfach unverbesserlich 1+2“ immer noch Fragen wer oder was die Minions sind, die können sich ab heute über die Geschichte der kleinen Rabauken freuen.

Suche nach dem Bösen

Die Handlung ist simpel. Die kleinen, gelben Wesen namens Minions sind schon seit Uhrzeiten auf unserer Welt beheimatet und dabei auch die größten Chaoten die man sich vorstellen kann. Pures Chaos scheint aber nicht der Fall der Minions zu sein, daher sind sie stets auf der Suche nach einem geeigneten Anführer. Nachdem man aber mit Dracula oder Napoleon eher danebengegriffen hat verfällt die gelbe Sippe in pure Lethargie, worauf sich drei „Helden“ – Kevin, Stuart und Bob – auf den Weg machen einen neuen Bösewicht zu finden.  

Dick und Doof wären stolz

Was der Film nicht bietet, dass ist eine tiefgründige, emotional mitreißende Story, aber wer braucht das auch schon. Die Rahmenhandlung bildet ein loses Gerüst um anarchischen Humor und eine Slapsticknummer nach der anderen abzufeuern. Das chaotische Dreigespann aus Kevin, Stuart und Bob übertreibt so dermaßen, dass man einfach mitlachen muss. Ganz klar, wer diesen Film sieht und nicht mit einer Mischung aus „oh wie süß“ und „ich fall gleich aus dem Stuhl vor lachen“ nach Hause geht, der geht auch zum Lachen in den Keller. 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt RIHANNA FEAT. JAY Z UMBRELLA
Nächster Song YOUNOTUS / YOUR FAVOURITE SONG

Fotoalbum 1 / 28