Schon im Winter

Milan will Lazaro von Hertha loseisen

Valentino Lazaro ist bei Hertha unumstrittener Stammspieler. Der schnelle und technisch beschlagene ÖFB-Teamspieler ist flexibel einsetzbar, torgefährlich und sorgt mit konstant guten Leistungen dafür, dass auch andere Vereine auf den Ex-Salzburger aufmerksam werden. Bei den Fans in Berlin ist der 22-Jährige sehr beliebt, umso mehr fürchten sie einen Abgang von Lazaro.

Und der könnte früher bevorstehen, als es den Berliner Fans lieb ist. Wie der "Berliner Kurier" berichtet, soll der italienische Traditionsklub AC Milan konkretes Interesse an der Verpflichtung von Lazaro angemeldet haben. Sogar ein Abschied bereits im Winter steht im Raum.

 

 
 
 
 

 

Lazaros Berater Max Hagmayr hatte die Gerüchte geschürt, indem er auf Instagram ein Foto mit der italienischen "Gazetta" gepostet und dazu die Hashtags "milano", "seriea" sowie "valentinolazaro" angefügt hatte. Bisher war vor allem das Interesse von Mittelständlern der Premier League bekannt, wie zum Beispiel von Arnautovic-Klub West Ham United.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28