29. September 2017 12:05
Erste Testfahrt
Mega-Obus startet am Montag
Ab 2. Oktober fährt der 25 Meter lange Obus in Salzburg. Journalisten durften heute schon mitfahren.
Mega-Obus startet am Montag
© Antenne Salzburg

Ab Montag geht´s los: Der sogenannte „Mega-Obus“ startet. Das 25 Meter lange Gefährt war schon einmal im Jahr 2012 bei uns in Salzburg. Damals wurde aber nur getestet, ob es sich grundsätzlich für die engen Straßen eignet. Nun soll aber herausgefunden werden, wie „alltagstauglich“ der Bus ist, denn er wird im regulären Betrieb eingesetzt. Von Montag bis Freitag wird der Mega-Obus immer zwischen 7 und 19 Uhr Fahrgäste auf der Strecke der Linie 3, also von Salzburg Süd nach Itzling kutschieren.

Mehr Platz heißt mehr Komfort

In der Schweiz fahren solche Busse schon seit längerem im regulären Betrieb, und auch in Linz befindet sich ein „Mega-Obus“-Projekt gerade in der Testphase. Der große Vorteil ist, dass viel mehr Fahrgäste transportiert werden können, insgesamt können 203 Personen mitfahren. Außerdem ist der Doppelgelenk-Bus durch seine Größe komfortabler. Das bedeutet vor allem mehr Platz für Kinderwägen, Einkaufstauschen und Fahrräder.

Wir haben für euch Fotos der ersten Testfahrt: