Medien-Prügel für schlappe Bayern

Glanzleistung der Bullen

Medien-Prügel für schlappe Bayern

Sensation ist perfekt!

30.000 Zuseher sind nicht enttäuscht worden! Vor einer unglaublichen Kulisse sorgen die Spieler des FC Red Bull Salzburg für die Sensation schlechthin: die Bullen gewinnen gegen die beste Mannschaft der Welt - VERDIENT - mit 3:0! Für die Tore sorgen Mané, Soriano und Zulj. Vor allem mit agressiven Pressing der Bullen hatten die Stars der Bayern so ihre Probleme. Aber auch Offensiv mit insgesamt 14 Torschüssen auf den Kasten von Manuel Neuer, waren die Salzburger eindeutig das aktivere Team.


Auch in Deutschland sorgte diese Niederlage für einiges an Aufsehen, was die folgenden Pressestimmen beweisen.

„Österreich staunt: Der große FC Bayern ist in einem Testspiel beim österreichischen Tabellenführer RB Salzburg hoffnungslos unterlegen.“

(Süddeutsche Zeitung, 19.01.2014)

"Die Bundesliga horcht auf! Der FC Bayern verliert! 0:3 – und das bei den Ösis in Salzburg!"

(Bild.de, 20.01.2014)

"Fehlende Einstellung: Bayern nicht unschlagbar"

(Münchner TZ, 19.01.2014)

"Peinliche Bayern-Pleite-0:3! Salzburg verdirbt Pep den Geburtstag"

(Hamburger Morgenpost, 18.01.2014)

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt PINK A MILLION DREAMS
Nächster Song DUA LIPA / HOTTER THAN HELL

Fotoalbum 1 / 28