Markus Hinterhäuser neuer Intendant

Salzburger Festspiele

Markus Hinterhäuser neuer Intendant

Ab der Saison 2017 war der Posten neu zu besetzen. Es mussten bereits jetzt die ersten Vorbereitungen getroffen werden. 15 Personen, unter ihnen viele Kunst-Manager haben sich für den Posten beworben. Die Hälfte davon hat mit den Kuratoren bereits eingehende Gespräche geführt.

2011 hat der Übergangs-Intendant Markus Hinterhäuser bereits die Geschäfte für die Festspiele geführt. Er gilt daher als heisser Favorit im Rennen um den Posten.

Von 2014 bis 2016 ist Hinterhäuser für die Wiener Festwochen verantwortlich - danach kann er sich ganz der neuen Aufgabe widmen.

Alexander Pereira wird ab 2015 nur mehr auf dem Papier Intendant der Salzburger Festspiele sein. Er wird ab 2015 Chef der Mailänder Scala sein.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28