Ski Alpin

Ski Alpin

1 / 2

Marcel Hirscher - 2 mal aufs Podest in Adelboden!

Adelboden ist ein guter Boden für Marcel Hirscher.

Samstag

Vor allem am Samstag konnte er beim Riesenslalom alle seine Kontrahenten sensationell abhängen. Hirscher setzte sich 1,13 Sekunden vor Alexis Pinturault (FRA) durch. Sein Vorsprung von 1,64 Sekunden auf den drittplatzierten Henrik Kristoffersen (NOR) unterstreicht seine Überlegenheit deutlich.

Mit diesem 29. Weltcup- Sieg feiert der 25 jährige Annaberger einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere. Damit ist er mit Stephan Eberharter gleichgezogen und liegt damit nur noch hinter zwei Österreichern in der ewigen Bestenliste: Nur Benjamin Raich mit 36 Siegen und Hermann Maier mit 54 Siegen liegen noch vor ihm.

Sonntag

Für einen 30. Sieg hat es am Sonntag im Slalom allerdings nicht gereicht. Bei extrem schwierigen Bedingungen schafft Hirscher es hinter dem Deutschen Fritzt Dopfer und dem Italiener Stefano Gross auf den dritten Podestplatz.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28