Kopie von Kopie von Rettung

Drama in Salzburg

Mann stirbt bei Motorrad-Unfall im Pinzgau

Der 37-Jährige stürzte in ein Bachbett und gegen einen Baum.

Ein 37-jähriger Lenker eines Kleinmotorrads ist am Samstagabend im Salzburger Bezirk Zell am See bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Mann war nach Angaben der Polizei Salzburg zwischen 21.00 und 21.30 Uhr im Pinzgau von Maishofen kommend in Richtung Saalfelden unterwegs, als er über den Fahrbahnrand hinaus geriet und in das angrenzende Bachbett sowie gegen einen Baum stürzte.

   Der Lenker verstarb noch an der Unfallstelle. Laut Polizei konnten keine Anzeichen auf eine Fremdbeteiligung an dem Unfall festgestellt werden.