Maibaumaufstellen in Salzburg

Man trotzt dem Wetter

Maibaumaufstellen in Salzburg

Salzburg Stadt und Umgebung

Die Klassiker wie Anif oder Aigen stehen noch in der sprichwörtlichen Schwebe. Je nach Wetter wird sich erst knapp entscheiden, ob man hier wirklich feiern kann. Die Schnalzer aus Siezenheim sind sich dagegen sicher. Egal wie das Wetter wird, der Maibaum wird stehen und für die Besucher wird man sich um möglichst viel zum Unterstellen kümmern. Auch der Turn- und Sportverein Itzling lädt zum Maibaumfest. Hier sorgt die Turnhalle bei Regen für einen trocknen Ablauf, dank der großen Fenster kann man dabei aber trotzden den Blick auf den Maibaum genießen.

Noch mehr Maibäume gibt es in: Elsbethen, Ebenau, Großgmain, Hof, Petersbrunnhof

Flachgau

Auch der Flachgau zittert noch ein wenig vor dem Wetter. Während die Grödiger noch hoffen (es gibt keinen Ausweichtermin) ist man in Fuschl schon auf das Schlimmste vorbereitet. Im Notfall wird das Aufstellen nämlich am 9.Mai nachgeholt. Die Straßwalchener stellen zwar einen Baum, aber draußen gefeiert wird aufgrund der Temperaturen. Stattdessen werden es sich die Straßwalchener gleich im  Wirtshaus gut gehen lassen.

Noch mehr Maibäume gibt es in: Lamprechtshausen, Seeham, Seekirchen, St. Georgen, Mödlham, Mattsee, Hallwang, Nussdorf am Haunsberg, Anthering

Tennengau

Auch im schönen Tennengau kann natürlich keiner das Wetter vorhersagen. In Golling ist das aber egal. Das Maibaumaufstellen findet bei jedem Wetter statt. Genauso wie in Abtenau, hier sorgen die Naturffreunde beim parkplatz Wets mit einem fest, dass der Maibaum aufgestellt wird. Aber auch die Landjugend sorgt beim Heimatmuseum "Arlerhof" und dem "Voglauerhof" für Maibäume.

Noch mehr Maibäume gibt es in:  Adnet, Bad Vigaun

Pongau

Auch das Maibaumaufstellen beim Stoani in Dorfgastein ist gesichert. Auch hier gilt die Devise: Der Baum muss am ersten stehen. In St. Veit meint der Obmann des Trachtenvereins, Kornel Ammerer, dass es kein zu schlechtes Wetter zum Maibaumaufstellen gibt, und somit wird auch hier der Maibaum Morgen stehen.

Noch mehr Maibäume gibt es in: St. Johann, Werfenweng, Maishofen, Pöham, Werfen, Großarl, Wagrain

Pinzgau

Die wohl beste Nachricht kommt aus Taxenbach. Zum einen: egal wie das Wetter wird, aufgestellt wird der Baum sowieso. Und optimistisch ist man im Pinzgau auch noch. Der Obmann der Taxenbacher Heimatgruppe ist sich sogar sicher, dass das Wetter schön wird. Und die Uttendorfer gehören ebenfalls zu den Optimisten, auch hier wird der Baum aufgestellt. Kommen wir noch nach Zell am See, hier gibts bei jeder Witterung Morgen von 10:00 bis 18:00 Uhr das  Maifest mit Kinderspielstraße, Maibaumklettern und Live Musik beim Hallenbadparkplatz.

Noch mehr Maibäume gibt es in: Lend, Rauris, Mühlbach, am Hochkönig Niedernsill

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song FRIGGA / DO YOU REALY WANNA BE IN LOVE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum