Männlicher Leichnam in der Salzach entdeckt

Schrecklicher Fund

Männlicher Leichnam in der Salzach entdeckt

Einen tragischen Fund haben Wasserretter in der Salzach gemacht. Eine männliche Person wurde tot aus dem Fluss geborgen. Ob es sich um den seit Wochen vermissten 18-jährigen Michael Dietmayer handelt steht noch nicht fest.

Noch ohne Identität

18 Einsatzkräfte der Wasserrettung hatten gestern mit zwei Booten die Salzach in der Stadt Salzburg abgesucht. Im Bereich der Lehener Brücke wurde die Leiche entdeckt. Eine Obduktion soll nun klären ob es sich tatsälich um den vermissten Jugendlichen handelt.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28