Lustige Geschichten der Touristen

Tourismus

Lustige Geschichten der Touristen

Eine davon handelt von Indischen Touristen die sich ein Boot ausgeliehen hatten.

"Wir haben schon ewig auf das Boot gewartet und es ist einfach nicht gekommen. Ich hab dann schon mit meinem Gucker herumgeschaut wo denn die sein könnten. Plötzlich bekam ich einen Anruf von den Indischen Touristen, da sich in jedem Boot ein Telefon befindet. Ganz ängstlich und aufgeregt wussten die Touristen den Weg nicht mehr zurück und wussten auch nicht wo sie sich befanden. Ich bin dann ausgerückt und habe sie beim Strandbad gefunden."

Doch das war nicht das einzige mal das die Indischen Toristen den Weg zurück nicht mehr wussten . Laut Engel haben Vorfälle wie diese schon öfter stattgefunden. Warum? Das kann sie sich auch nicht erkären. "Vielleicht wollen sie das schöne Wetter genießen und vergessen absichtlich den Weg.."

Unterschied zwischen Indischen Touristen und anderen Touristen

"Die Indischen Touristen sind sehr wissbegierig und haben teilweise auch große Angst und Respekt vorm Wasser und trotzdem leihen sie sich gerne ein E-Boot aus. Sie sind auch meistens Großfamilien, das haben sie mit den arabischen Familien gemeinsam. Wobei die Araber meistens etwas lauter sind.

Die Chinesen fotografieren alles und sind dann ganz schnell wieder weg."

Manchmal kann man sich das Lachen nicht verkneifen und muss die Zähne fest zusammenbeißen um nicht lauthals los zulachen hat uns Petra Engel verraten.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SIMON GRIBBE DOMINO
Nächster Song DANIEL GUNNARSSON / LIGHT EM UP

Fotoalbum 1 / 28