07. Mai 2015 13:36
Freibier auf der Bundesstraße
Lkw Unfall in Aschbach-Markt

16.000 Flaschen der Salzburger Brauerei Stiegl sind bei einem Unfall in Niederösterreich zu Bruch gegangen.

Lkw Unfall in Aschbach-Markt
© FF Aschbach

Bei dem Unfall am Donnerstagmorgen stürzte ein Lkw um und verteilte seine Ladung auf der B122. 30 Paletten mit je 40 Kisten Bier vielen dem Unfall zum Opfer. Laut der Freiwilligen Feuerwehr Aschbach-Markt sind von den 24.000 geladenen Flaschen rund zwei Drittel zerstört werden.

Straßensperre

Die Straße musste für die Aufräumarbeiten gesperrt werden. Zwei Feuerwehren waren im Einsatz um die Scherben von der Fahrbahn zu holen.