Lindsey Vonn  siegt  im Cortina-Super-G

Anna Fenninger auf Platz 2

Lindsey Vonn siegt im Cortina-Super-G

Lindsey Vonn siegt beim heutigen Super-G von Cortina d’Ampezzo. Bei größtenteils mächtigem Wetter war die US-Amerikanerin eine Klasse für sich und sicherte sich 0,85 Sekunden vor Anna Fenninger ihren 63. Weltcup-Sieg. Vonn ist damit nun alleinige Rekordhalterin an Weltcupsiegen. Bereits am Sonntag war sie in der Abfahrt mit ihrem 62. Sieg mit Annemarie Moser-Pröll gleichgezogen.

Anna Fenninger auf Rang 2

0,07 Sekunden hinter Fenninger landete die Liechtensteinerin Tina Weirather auf Platz 3. Weitere 0,07 Sekunden dahinter teilten sich Tina Maze und die überraschend starke Österreicherin Cornelia Hütter den vierten Platz.

Elisabeth Görgl auf Platz 8 und Nicole Hosp auf Rang 10 rundeten das hervorragende Mannschaftsergebnis des ÖSV ab.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28