Lichterkettenhaus

Extreme Weihnachtsbeleuchtung:

Lichterkettenhaus in Salzburg

Viele dekorieren bereits ihre Wohnungen und Häuser mit Weihnachtsbeleuchtung. Antenne Salzburg hat das Haus mit der meisten Weihnachtsbeleuchtung gefunden.

Kekse, Punsch, Glühwein und Schnee! Damit verbindet man eigentlich die Weihnachtszeit. Aber dazu gehört natürlich auch die schöne Weihnachtsbeleuchtung der Häuser. Der Trend kommt aus Amerika, wo es jedes Jahr wieder zahlreiche extrem beleuchtete und dekorierte Häuser zur schönsten Zeit des Jahres gibt. Wir alle kennen diese extrem beleuchteten Weihnachtshäuser aus den vielen Hollywoodfilmen. Aber auch bei uns in Salzburg gibt es zahlreiche Häuser, die auf dieselbe Art geschmückt und beleuchtet werden.

Extreme Weihnachtsbeleuchtung

Zu Weihnachten und in die Vorweihnachtszeit gehören weihnachtlich geschmückte Wohnungen,  Gärten und Häuser einfach mit dazu aber es gibt auch Leute die geben sich mit Kleinigkeiten nicht zufrieden - so wie Familie Murauer aus Liefering. Denn diese Familie hat sage und schreibe 600 Lichter rund ums Haus hängen und natürlich auch die entsprechende Gartendekoration. Diese extreme Weihnachtsbeleuchtung kostet der Familie Murauer 40 € mehr an Strom im Monat. Aber das ist kein großes Problem für die Murauers, denn sie genießen die Aufmerksamkeit.

Weihnachtsstimmung auch ohne Schnee

Also, auch wenn in Salzburg noch nicht viel Schnee liegt, kommen die Leute trotzdem irgendwie in Weihnachtsstimmung, nämlich durch ihre schöne und oft auch aufwändig gestaltete Weihnachtsbeleuchtung.

Diashow: Extreme Weihnachtsbeleuchtung

Extreme Weihnachtsbeleuchtung

×