Leichtes Erdbeben in Großgmain

Mittwochabend

Leichtes Erdbeben in Großgmain

Artikel teilen

Gestern Abend hat in Salzburg die Erde gebebt – zum Glück ohne Schäden.

Wie uns Antenne Salzburg Hörer heute Morgen berichteten, hat gestern Abend gegen 19 Uhr in Großgmain die Erde gebebt. Auch Amtsleiter Josef Eisl hat das Beben wahrgenommen: „ Ich selbst war gerade in einer Sitzung im Gemeindeamt und habe gemerkt, das ein Rumpler durch den Ort gegangen ist. Gott sei Dank ist aber nichts passiert.“ Dies ist nicht das erste Beben das Großgmain erschüttert. Alle Jahre wieder bebet die Erde, Amtsleiter Josef Eisl glaubt, dass dies mit dem Reichenhaller Becken zusammenghängt.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲