Lanzinger feiert Comeback

Weltcupstart

Lanzinger feiert Comeback

Am Dienstag startet der 32-Jährige im Weltcup der Behindertensportler in Sestriere und rechnet sich große Chancen auf das Podium aus.

Fast fünf Jahre ist der Unfall her, der das Leben des heute 32-Jährigen veränderte. Anfang März 2008 raste er in Kvitfjell in ein Tor und kam so schwer zu Sturz, dass ihm der linke Unterschenkel abgenommen werden musste.

Bereits Ende 2011 feierte Lanzinger seine ersten Erfolge im Behindertensport. Nun steht sein Auftakt im Weltcup der Behindertensportler bevor. In Sestriere startet er in zwei Riesentorläufen und zwei Slaloms, nach einem Tag Pause wartet in St. Moritz das gleiche Programm auf den Salzburger.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SIA feat. KENDRICK LAMAR THE GREATEST
Nächster Song RAY DALTON / IN MY BONES

Fotoalbum 1 / 28