Landesrat Hans Mayr zu Salzburgs Hobby-Verkehrsexperten

Politische Debatte via Facebook Video

Landesrat Hans Mayr zu Salzburgs Hobby-Verkehrsexperten

Am Sonntagabend geht auf der offiziellen Facebookseite von Verkehrslandesrat Hans Mayr ein Video online. Das Thema, die prekäre Verkehrslage in der Landeshauptstadt. "Ich bin prinzipiell über die Vorschläge der selbsternannten Verkehrsexperten dankbar, aber wer soll das alles finanzieren?"

Würden all die Ideen umgesetzt, bliebe kein Geld mehr für Schulen, Krankenanstalten und andere soziale Einrichtungen, so Mayr. Er betont auch, dass er die Versäumnisse seiner Vorgänger nicht ungeschehen machen könne.

Mayr nutzt das Facebook-Video auch für eine Hommage an seine Erfolge der letzten Jahre. Beispiele dafür seien die Umsetzung der SUPER s'COOL CARD, das City Ticket sowie maßgebliche Verbesserungen in der Fahrplangestaltung.
Der erneuerte Fahrplan tritt mit 11. Dezember 2016 in Kraft.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28