Kunst zu Gast im Europark

Kunsthistorisches Museum Wien zu Gast in Salzburg

Kunst im Europark

Das Kunsthistorische Museum bietet von 7. bis 26. Juni 2021 einen Einblick in seine kaiserlichen Sammlungen:

Für drei Wochen ist eines der bedeutendsten Museen der Welt zu Gast im Europark Salzburg. Zehn hochwertige Reproduktionen weltberühmter Kunstwerke führen in die Gemäldegalerie des Kunsthistorischen Museums ein und bringen Alte Meister wie Tizian, Bruegel, Raffael, Vermeer oder Cranach auf die Kulturbühne eines der größten Einkaufszentren Europas.

Mit dieser Präsentation im Europark soll dem Publikum in Salzburg ein Eindruck von der Vielfalt der Museen des KHM-Museumsverbands vermittelt werden, der Lust macht, beim nächsten Ausflug nach Wien oder Innsbruck die gesamte Fülle der Museumssammlungen zu entdecken.

Am Freitag, den 11. und den 18. Juni, um jeweils 14 Uhr führen Kunstvermittler*innen des Kunsthistorischen Museums gratis zu den Meisterwerken und begleiten die Salzburger Gäste durch das "Museum in a Nutshell".