Krapfen, Mäus' und Apfelradl

Am Sonntag im Freilichtmueseum

Krapfen, Mäus' und Apfelradl

Gleich zwölf Damen der Goldhauben- und Kopftuchgruppe Eugendorf machen sich an diesem Tag von 11.00 bis 16.00 Uhr im Freilichtmuseum in Großgmain daran, süße Verführungen frisch zuzubereiten.

Wer verschiedene Arten von Krapfen (süß und sauer), gebackene Mäuse und Apfelradl zu seinen Lieblingsspeisen zählt, ist bei dieser Veranstaltung genau richtig. Und für diejenigen, denen die Speisen munden und daheim nachkochen möchten, liegen die dazugehörigen Rezepte auf.

Kalte und warme Getränke werden dazu ebenso serviert wie die passende musikalische Begleitung durch die "Loidhartinger Tanzlmusi". An diesem Tag gleichfalls im Freilichtmuseum anzutreffen sind der Museumsbäcker mit seinem wunderbaren Holzofenbrot und der Schnapsbrenner aus dem Lungau.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28