30. Mai 2016 12:19
EURO-Test
Koller-Elf trifft auf Malta
Im vorletzten Test vor der Europameisterschaft empfängt Österreich heute Malta. Alaba & Co. wollen noch einmal richtig Selbstvertrauen tanken.
Koller-Elf trifft auf Malta
© oe24

Das Trainingslager in Laax (Schweiz) ist für unsere Nationalmannschaft perfekt verlaufen. Die Stimmung ist ausgezeichnet und aktuell sind keine Verletzungen zu beklagen. In den letzten beiden Tests vor der EURO gilt es jetzt das Spielsystem zu verfeinern, oder auch die Gegner in der Gruppenphase etwas zu irritieren.

Dreier oder Viererkette?

Marcel Koller ließ seine Mannschaft im Test gegen US Schluein Ilanz mit einer Dreierkette verteidigen. Die Aufstellung gegen den Sechstligisten soll zwar nicht viel heißen, wenn die ÖFB-Elf allerdings gegen Malta auch mit diesem System spielt, wird Ungarn, Portugal und Island auf jeden Fall vor einem Rätsel stehen: Spielen die Österreicher beim Turnier auch mit Dreierkette?

Einer muss noch gehen

Heute fällt auch die Entscheidung, welcher der Spieler den Kader noch verlassen muss. Aller Voraussicht nach wird es Valentino Lazaro (Red Bull Salzburg) treffen. Marcel Koller ließ sich aber natürlich noch nicht in die Karten blicken. Im heutigen Match gilt es, die gute Stimmung aus dem Teamcamp auch auf das Spielfeld zu übertragen. Marc Janko soll nach seiner Oberschenkelverletzung wieder fit sein, es bleibt abzuwarten ob der Wiener gleich von Beginn an zum Einsatz kommt.

Anpfiff im Wörthersee Stadion in Klagenfurt ist um 20:30 Uhr.