Klein aber fein - Der kleinste Weingarten von Salzburg

antennesalzburg

Klein aber fein - Der kleinste Weingarten von Salzburg

Artikel teilen

Der kleinste Weingarten in Salzburg findet sich im Nonntal. Insgesamt 200 Weinreben haben Weinhändler Fritz Kremslehner und seine Schwester eingesetzt.

Ihr eigenes kleines Weinparadies haben sich Weinhändler Fritz Kremslehner und seine Schwester Bettina aus Salzburg geschaffen. Insgesamt wurden in ihrem Garten 200 Reben eingesetzt, vom Grünen Veltliner, über Müller-Thurgau bis hin zu Muskateller. Den ersten Sturm „made in Nonntal“ soll es dann in drei Jahren geben.

Die stärksten Bilder des Tages