Keine Polizeiaufsicht für Patientin

Corona-Probe negativ

Keine Polizeiaufsicht für Patientin

Das Gesundheitsamt und Amt für öffentliche Ordnung der Stadt Salzburg wurden vom Uniklinikum Salzburg kurz vor 15 Uhr informiert, dass die nach Wien eingesandte Probe des aktuellen Coronavirus-Verdachtsfalls negativ ist.

Daher konnte die durch die Behörden verordnete Bewachung der Frau umgehend aufgehoben werden. Sie hatte Mittwoch für Aufregung gesorgt, weil sie gegen drei Uhr früh aus dem Krankenhaus verschwunden war. Die Frau wurde am Vormittag wieder in die Isolierstation zurückgebracht und dort polizeilich bewacht.

Quelle: Stadt Salzburg 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt FOOLS GARDEN LEMON TREE
Nächster Song SEILER & SPEER / PRINCIPESSA

Fotoalbum 1 / 28