Eierpecken

Pecken & gewinnen

Kathis SUPER-Ei in der Antenne Salzburg Show

Gewinnen Sie tolle Preise vom Elektroland Mattighofen beim „Eierpecken“ mit Kathi aus der Antenne Salzburg Show.

Die absolute Härte. Schon bald ist wieder Ostern und ganz Salzburg freut sich auf das große „Nesterlsuchen“. Natürlich gibt es auch heuer bei Antenne Salzburg wieder ein tolles Ostergewinnspiel mit vielen Preisen vom Elektroland Mattighofen.

Action. Es wartet ein ganz spezielles Duell auf die Mitspieler! Nach dem klassischen K.O.-System heißt es „Eierpecken“. Melden Sie sich jetzt schon an für diese Action gegen das härteste Ei des Landes auf unserer Homepage.

Melden Sie sich an. Wenn wir Sie ziehen, dann besu­chen Sie uns in den Anten­ne Salzburg Studios und treten live an gegen unsere Kathi aus der Antenne Salz­burg Show. Traditionell wird, wie es sich gehört: „Eier gepeckt“. Sollte Ihr Ei das härteste Ei des Landes sein und Kathis Osterei ka­putt gehen, winken Ihnen jede Menge Preise vom Elektroland Mattighofen.

Sensationelle Preise. Die Liste der Preise ist lang: An­gefangen vom Miele Dampfgarer über eine De­longhi Kaffeevollautomat bis hin zu einer von vielen Kenwood Küchenmaschi­nen. Und eines ist fix: Sie haben einen riesigen Start­vorteil: Denn niemand Ge­ringerer als Kathis Kollege.

Die Preise im Detail:

  • Miele Dampfgarer – ca. 900 Euro
  • Delonghi Kaffeeautomat – ca. 1200 Euro
  • Kenwood Küchenmaschine – ca. 600 Euro
  • Dyson Staubsauger – ca. 500 euro
  • Siemens Waschmaschine – ca. 800 euro

Christian höchstpersön­lich wird der Schiedsrich­ter sein. Wer die beiden kennt weiß, die beiden schenken sich nichts. Und zwar absolut gar nichts! Ihre Chancen zu gewinnen stehen also sehr gut. 

Ei-Duell. Nehmen Sie die Herausforderung an und „erpecken“ Sie sich gegen das Antenne-SUPER-Ei von Kathi einen der tollen Prei­se. Dieser Spaß lohnt sich und wir wünschen allen Kandidaten schon jetzt viel Glück und ein richtig har­tes Ei!

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×