Karl Moik bei Markus Lanz

Moik rechnet mit ORF ab

Karl Moik packt im Fernsehen aus

Die Moderatorenlegende Karl Moik war am Donnerstag zu Gast bei Markus Lanz im ZDF. In der Talksendung packte er über die Intrigen im ORF aus.

Ausschlaggebend für das schlechte Verhältnis zwischen dem Salzburger und dem ORF war eine Begegnung bei einer seiner letzten Sendungen: „Beim 20jährigen Jubiläum bin ich hinter dem damaligen Intendanten rausgegangen. Dabei hab ich gehört wie er gesagt hat: ‚Endlich haben wir diesen Scheiß auch los!’“ Wie ein Aussätziger sei er nach dem Abgang vom öffentlich rechtlichen Sender behandelt worden. „Der Musikantenstadl war drei Mal in Salzburg. Kein einziges Mal bin ich eingeladen worden.“

Moik ist ein großer Rusty-Fan

Dafür wird der Salzburger Volksmusikstar zum Antenne Salzburg-Konzert von Rusty am Samstag in die Salzberghalle in Hallein kommen. Karl Moik ist ein großer Fan vom weltbesten Elvis-Impersonator.

Das ganze Interview seht ihr unter diesem Link:
[Karl Moik bei Markus Lanz]
Ab der 13. Minute wird’s spannend.