Kajetanerplatz

Anrainer fordern Belebung

Kajetanerplatz soll umgestaltet werden

Seit gut einem Monat ist der Kajetanerplatz in der Stadt Salzburg autofrei. Nun fordern die Anrainer des Kaiviertels eine Umgestaltung des Platzes. Antenne Salzburg hat mit den Betroffenen gesprochen.

Was wird aus dem Kajetanerplatz? Diese Frage stellen sich vor allem die Anrainer. Seit einem Monat ist der Platz in der Salzburger Altstadt autofrei. Die Anrainer wollen aber mehr.

Kaiviertel-Anrainer sind unzufrieden

Die Geschäftsleute rund um den Kajetanerplatz beschweren sich über weniger Geschäft und fordern, dass der Platz belebt wird durch Straßenfeste oder Ähnliches. Es gibt bereits erste Überleg­ungen, aber noch nichts Konkretes, sagt Baustadträtin Claudia Schmidt im Antenne Salzburg Interview. Es mangelt nicht an Ideen aber am Geld. Aus dem Schloss Mirabell ist zu hören, dass die Stadtverwaltung andere Projekte für wichtiger hält.