Jetzt fix: Marcel Hirscher tritt zurück

Ski-Pension

Jetzt fix: Marcel Hirscher tritt zurück

Der Medienrummel um unseren erfolgreichsten Skifahrer aller Zeiten (acht Gesamt-Weltcupsiege, zweimal Olympia- und siebenmal WM-Gold) wird gigantisch sein! Journalisten aus aller Welt, darunter auch TV-Teams aus Amerika, haben sich für das Abschieds-Event am Mittwoch im Gusswerk angekündigt.
 
Viele Spekulationen um einen möglichen Rücktritt Marcel Hirschers kursierten die letzten Wochen in den Medien.
 

Jetzt soll es fix sein: Mittwochabend wird Ski-Alpin-Superstar Marcel Hirscher seinen Rücktritt bekannt geben. Weder Funktionäre noch Trainer oder Freunde konnten ihn von seiner Entscheidung abbringen. 

Der 30-jährige Salzburger lud am Freitag unter dem Titel "Rückblick, Einblick, Ausblick" offiziell zu einer Pressekonferenz ins Gusswerk. Der exakte Ablauf der Show wird am Montag bei einem Meeting zwischen Hirschers PR-Mann Stefan Illek und den TV-Bossen festgelegt.Hirscher wird zur Primetime ab 19:45  Uhr eine Stunde lang über seine Pläne sprechen und dabei seine Zukunft erläutern – ORF 1 und oe24.TV übertragen live.

hirscher © JAVIER SORIANO / AFP Marcel Hirscher posiert mit seinen Kristalltrophäen nach dem Ski World Cup in Soldeau.

 

hirscher kurz © APA/HANS PUNZ Marcel Hirscher beim Empfang zu Ehren der ÖSV-Sportler im Bundeskanzleramt.

 

Sein Lebenswerk

APABisherige-Erfolge-von-Ma.png

 

Die Familie ist ein Grund für Marcels Skipension

 

Hirscher soll mehr Zeit mit seinem knapp einjährigen Sohn und seiner Frau Laura verbringen können. Laut oe24-Informationen soll die fehlende Zeit für die Familie Grund dafür gewesen sein, dass Marcel in der letzten Skisaison immer so spät wie nur möglich zum Rennen erschien.

 

Wird Marcel jetzt PS-Star?

 
Spielberg. Im Sommer ist die Liebe von Marcel Hirscher zum Motorrad voll entbrannt. Einer Testfahrt im Juni folgte in dieser Woche eine zweite Session am Spielbergring. Dabei steigerte sich Hirscher und ließ es auch auf dem MotoGP-Bike von KTM (270 PS) krachen.
 
GEPA_full_4177_GEPA-0907197.png © Getty Images

 

Vor Rücktritt: Besuch der Salzburger Festspiele

Salzburg. Es ist der erste offizielle Auftritt unseres Superstars seit Langem. Vor seiner großen Zukunftspressekonferenz am Mittwoch im Gusswerk wird Hirscher Stargast der Audi Night in Salzburg sein. Beim Finale der Festspiele ist der Olympiasieger live dabei.
 
hirscher © GEPA pictures/ Felix Roittner
 

Opernfan Hirscher und Laura sehen »Salome«

Hirschers Festspielprogramm: Er wird am Nachmittag in der Felsenreitschule die Oper Salome von Richard Strauss besuchen. Sie beruht auf dem gleichnamigen Drama von Oscar Wilde. Die Inszenierung von Romeo Castellucci sorgte schon im Vorjahr in Salzburg für Furore.
 

Am Mönchsberg findet dann die Audi-Gala statt

Im Anschluss an Salome (die Oper wird rund zwei Stunden dauern) werden Marcel und Laura am Red Carpet zum Mönchslift spazieren, wo im feudalen M32 die Audi-Gala stattfinden wird. Das Restaurant ist am Mönchsberg – von dort haben Marcel und Laura einen fantastischen Ausblick.
 
hrischer © JAVIER SORIANO / AFP
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ROBBIE WILLIAMS SHE'S THE ONE
Nächster Song FREDDIE MERCURY / LIVING ON MY OWN NO MORE BROTHERS RADIO MIX

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum