Ironman in Klagenfurt: Andreas Raelert

Samstag, 29. und Sonntag, 30. August 2015

IRONMAN 70.3 Zell am See-Kaprun World Championship

5000 Teilnehmer, 2 Rennen und 1 Ziel. Bereits zum 4. Mal heißt es 1,9km schwimmen, 90km Rad fahren und 21,1km laufen. Aus der Gesamtdistanz von 113km (70.3 Meilen) leitet sich übrigens auch der Name des beliebten Triathlons ab.

Nachdem am Samstag, 29. August, das "normale" Rennen stattfindet, messen sich am Sonntag die Bestern der Besten bei der offiziellen IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaft. Dies ist das erste Mal, dass die WM in Europa stattfindet. Beide Rennen werden auf dem gleichen Rennkurs ausgetragen!

 
 

Eine einzigartige Radstrecke

Bereits letztes Jahr wurde statt zwei Radrunden nur noch eine 90,1 Kilometer lange Radschleife befahren. Diese führt durch die atemberaubend schöne Landschaft der Region Zell am See-Kaprun sowie den Nachbargemeinden und auf bis zu 1280 Meter Seehöhe.


Spannendes Rahmenprogramm

Neben einem umfrangreichen Rahmenprogramm finden auch wieder ein "" (4,2km Laufen) am 27.8. und "" (Schwimmen & Laufen) am 28.8. statt. Schnuppern Sie Triathlonluft und seien Sie Teil dieser großartigen Veranstaltung. Genießen Sie die tolle Atmosphäre und jubeln Sie den Athleten zu.

Der offizielle Hashtag für Twitter, Instagram, Facebook und mehr lautet: #IM703WC #ZELLKAPRUN 

Mehr auf