22. Oktober 2018 16:15
Weitere Verhandlungen in Lend
Interessenten melden sich
Die Verhandlungen um die Aluminium-Gießerei in Lend und die Zukunft der Mitarbeiter gehen weiter.
Interessenten melden sich
© oe24

Nach der angekündigten Schließung der Aluminium-Gießerei in Lend und am Standort Schwarzach gehen diese Woche die Verhandlungen weiter. Heute findet ein großes Treffen zwischen der Arbeiterkammer, der Gewerkschaft, der Bürgermeisterin und dem Betriebsrat statt. Dabei wird vor allem die Zukunft der 60 Mitarbeiter besprochen, die mit Jahresende ihren Arbeitsplatz verlieren werden.

Laut Bürgermeisterin Michaela Höfelsauer haben sich bereits 30 Firmen gemeldet, die die Mitarbeiter übernehmen könnten. Auch für die Aluminium-Gießerei gibt es schon Interessenten, so die Bürgermeisterin: "Auf der Gemeinde haben Interessenten angerufen und auch direkt bei der Firma haben sich bereits Interessenten gemeldet. Ich leite alle Kontakte sofort weiter und kann derzeit nur darauf hoffen, dass man sich vernünftig einigt und nicht spekuliert."

Auf dem Gelände des Werks könnte laut Bürgermeisterin möglicherweise aber auch etwas ganz anderes entstehen. Morgen wird es dazu erneut Gespräche mit dem Geschäftsführer der MTX Gruppe geben.