In Zauchensee gastiert die Weltelite

Damen-Weltcup

In Zauchensee gastiert die Weltelite

Der Audi FIS Ski World Cup der Damen findet am 11. und 12. Jänner wieder in Altenmarkt/Zauchensee statt. Sowohl in der Abfahrt, als auch in der Super-Kombination mit Super-G und Slalom werden die Athletinnen zu sehen sein.

Dichtes Programm

Für all jene, die nicht genug vom Ski-Sport bekommen können: Schon am Donnerstag und Freitag finden die Trainings für die Damen-Abfahrt statt. Der eigentliche Start des Spektakels ist für den Samstag um 11.45 Uhr vorgesehen. Am Sonntag folgt ab 9.30 Uhr die Super-Komination aus Super-G und Slalom ab 12.30 Uhr.

Bereits jetzt verspricht man sich wieder eine große Veranstaltung: Mit tausenden von Fans wird gerechnet, welche die Rennen und die Siegerehrungen verfolgen werden

Abfahrt, Samstag, 11.01.2014    

Anna Fenninger, Andrea Fischbacher, Elisabeth Görgl, Nicole Hosp, Cornelia Hütter,  Stefanie Moser,  Nicole Schmidhofer, Ramona Siebenhofer, Regina Sterz

Super Kombination, Sonntag, 12.01.2014

Anna Fenninger,  Elisabeth Görgl, Nicole Hosp, Michaela Kirchgasser, Ramona Siebenhofer. Der Start von Kathrin Zettel ist noch offen.    
       
Der verbleibende Startplatz in der Abfahrt und über die weiteren Startplätze in der Super Kombination wird erst nach den beiden Trainings entschieden.  .

 

Anfahrt

In Altenmarkt finden die Abendveranstaltungen am Marktplatz statt. Zur Weltcuparena und zur Weltcupstrecke nach Zauchensee sind es von Altenmarkt noch ca. 10km. Zwischen Altenmarkt und Zauchensee verkehren regelmäßig Skibusse.

Skifahrer können über Flachauwinkel nach Zauchensee zufahren. In wenigen Minuten kommt man mit Highliner I und Highliner II zu den Weltcupveranstaltungen in Zauchensee.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt JOSH WO BIST DU
Nächster Song MODERN TALKING / YOU'RE MY HEART, YOU'RE MY SOUL

Fotoalbum 1 / 28