Imker-Boom in Salzburg

Das Geschäft mit dem Honig

Imker-Boom in Salzburg

Fast doppelt so viele Imkerkurse wurden im Jahr 2013 angeboten werden. Daraus kann man wohl ableiten, dass das Interesse an der Bienenzucht stark gestiegen ist.

Das sagt auch Franz Schauer vom Landesverband für Bienenzucht und Imkerei. Seit der nationalen Diskussion um das Bienensterben werden die Kurse noch stärker besucht. Mindestens 150 Neueinsteiger aus allen Schichten hat es bei den Kursen gegeben, die immer im Frühjahr starten. Im Tennengau haben sich 23 Teilnehmer angemeldet, Im Pongau 37 und im Flachgau insgesamt 60.

Auch steigt der Frauenanteil bei den Neueinsteigern. Frauen wären hundert Prozent bei der Sache und würden noch viel genauer arbeiten als Männer.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SHAWN MENDES IN MY BLOOD
Nächster Song SCISSOR SISTERS / I DON'T FEEL LIKE DANCING

Fotoalbum 1 / 28