Schwerer Schlag für Bergheimer Werbeagentur

Schwerer Schlag für Bergheimer Werbeagentur

1 / 2

Ideenwerk GmbH nach angeblichem Betrug im Konkurs!

28 Mitarbeiter und rund 80 Gläubiger sind in der Agentur Ideenwerk von dem Konkurs betroffen. Die erste Tagsatzung findet voraussichtlich am 10. Juli statt. I

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben): 

Laut KSV1870 Informationen hat die Gesellschaft über Jahre hinweg positiv bilanziert. Nachdem sich Ende 2014 die Außenstände häuften, wurde seitens der jetzigen Geschäftsführer und Gesellschafter ein externer Finanzprofi mit der Überarbeitung beauftragt, was schließlich im März 2015 zum Ergebnis führte, dass hier offenbar ein strafrechtlich relevanter Sachverhalt vorliegt, nämlich als durch einen Mitarbeiterin in Führungsposition der Gesellschaft Mittel von insgesamt EUR 2,8 Mio. entzogen wurden. Durch die teils öffentlich gewordenen internen Umstände stellten somit die finanzierenden Banken ihre Kredite fällig. Aufgrund dieses Umstandes und der nicht gegebenen Liquidität hat man versucht sich über Investoren zu finanzieren, dies scheiterte ebenfalls.

Die Frau soll sich mit dem Firmengeld einen luxuriösen Lebensstil finanziert haben. Unter anderem von einer Luxusyacht und einem kostspielig extra eingeflogenem Tanzlehrer ist die Rede.
Die zweifache Mutter hat ihrem Bekanntenkreis vorgemacht, sie würde Geld von einer Stiftung bekommen.
 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt KELLY CLARKSON HEARTBEAT SONG
Nächster Song SIDO / TAUSEND TATTOOS

Fotoalbum 1 / 28