29. September 2014 11:44
Uefa Champions League
Ibrahimovic fehlt gegen Barcelona
Heute empfängt Paris St. Germain den FC Barcelona. Ibrahimovic fällt wegen einer Fersen-Verletzung aus.
Ibrahimovic fehlt gegen Barcelona
© oe24

Fußballfans dürfen sich am zweiten Spieltag der Champions League auf einen ganz besonderen Leckerbissen freuen. Der FC Barcelona gastiert bei Paris St. Germain. Es kommt leider nicht zum Gigantenduell Messi gegen Ibrahimovic.

Zwei der besten Fußballer der Gegenwart

Messi und Ibrahimovic gehören ohne Zweifel in die Kategorie Weltklasse. Die Beiden könnten allerdings nicht unterschiedlicher sein. Während Messi mit einer Körpergröße von 169 cm nicht zu den Riesen zählt und sich in Interviews eher ruhig und besonnen gibt, gilt der Schwede als echter Platzhirsch. Ibrahimovic (misst stolze 195 cm) lässt immer wieder mit ungewöhnlichen Interviews aufhorchen. So auch vor der WM in Brasilien. Nachdem sich Schweden nicht qualifizieren konnte, meinte der 32-Jährige nur: "Eine WM ohne mich ist keine richtige WM". Da der Schwde mit deiner Fersenverleztung ausfällt, muss sich PSG-Trainer Blanc eine Alternative in der Offensive überlegen. Die Fans erwartet auf jeden Fall ein spannendes Match. Anpfiff im Parc des Princes ist um 20:45 Uhr.

AS Roma muss nach Manchester

Auch die weiteren Paarungen versprechen spannende Spiele. So trifft etwa die AS Roma, mit Legende Francesco Totti, auf den englischen Meister Manchester City. Bayern München, mit David Alaba, trifft in Moskau auf ZSKA. Die weiterein Spiele: Apoel Nikosia vs. Ajax Amsterdam, Sporting Lissabon vs. Chelsea London, FC Schalke 04 vs. NK Maribor, Donezk vs. FC Porto und Bate Borisov vs. Athletic Bilbao.