Kabarett im Gwandhaus

Kabarett im Gwandhaus

1 / 2

I-WAUN-I-DU-WA

Fritz Egger und Johannes Pillinger erneuern zu Silvester mit dem komplett neuen Programm „IWAUNIDUWA“ ihre eingetragene Kabarett-Partnerschaft.

Im kommenden Jahr gibt es das Affront-Theater bereits seit 25 Jahren. Das heißt, Fritz und Johannes feiern auf der Bühne sozusagen Silberhochzeit.

Die beiden Autoren des AffrontTheaters, Manfred Koch und Fritz Popp, fungieren natürlich wieder als „Trauzeugen”: Sie trauen sich nach wie vor was - als satirische Zeugen der Missstände unserer Zeit. Und als „Paartherapeut“ waltet Regisseur Peter Scholz wieder seines Amtes.

Als sich das AffrontTheater dazumals (was) traute, glaubte man noch, mit Kabarett das gesellschaftliche wie politische Leben grundlegend beeinflussen zu können. Und tatsächlich: Kaum waren die Fünf im Jahre 1989 den Bund fürs Kabarett-Leben eingegangen, fiel auch schon die Berliner Mauer…
Doch was ist geblieben von dem gemeinsamen Traum, im Kabarett-Bett mehr zu er-zeugen als bloß Lachhaftes? Das und noch viel mehr erfährt man im neuen AffrontTheater-Programm !

Zahlreiche Geschichten, die das Leben so nicht schrieb, aber alle einen wahren Kern haben. Und die Fritz Egger vor allem derart glaubhaft kabarettistisch interpretiert, dass kein Auge trocken bleibt. In bewährter Manier von Johannes Pillinger musikalisch begleitet !

IWAUNIDUWA - ich würd's mir anschauen !!

Vorstellungen am 4., 10. und 18. Jänner 2014, jeweils 19:30 Uhr

Gwandhaus Salzburg

Kartenvorverkauf:

AffrontTheater, Gneiser Strasse 63, office@affront-theater.com, 0664 3421106

Gwandhaus Salzburg, Morzger Strasse 31, foyer@goessl.com, 0662 46966 326

Kartenbüro Polzer, Residenzplatz 3, office@polzer.com, 0800 846500 (gebührenfrei)

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SHAGGY IT WASNT ME
Nächster Song MARSHMELLO & HALSEY / BE KIND

Fotoalbum 1 / 28