Hollywood-Star investiert in Salzburger Firma

Ashton Kutscher

Hollywood-Star investiert in Salzburger Firma

Ashton Kutscher, Star aus „Two and a Half Men“ hatte ja schon so manche unglaubliche Ideen. Aber dass er nun in die Web-Firma von Philipp Wassibauer aus Oberalm investieren will, ist der pure Wahnsinn.

Hollywood-Coup mit Salzburg

Bei einem Treffen mit dem Hollywood-Star Ashton Kutscher im November 2011 in Berlin, wurde der unglaubliche Deal besiegelt. Phillip Wassibauer und seine Geschäfts-Partner führten ein langes, intensives Gespräch mit Kutscher, der sich schließlich dazu entschloss 1,2 Millionen Dollar – das sind umgerechnet ca. 941.000 Euro – in die Web-Firma Gidsy zu investieren.

Kutscher als erfolgreicher Geschäftsmann

Ashton Kutscher ist als Nachfolger von Charlie Sheen in der TV-Serie „Two and a Half Men“ derzeit sehr erfolgreich. Aber nicht nur als Schauspieler und Ex-Mann von Demi Moore genießt er Weltruhm. Ashton Kutscher erweist sich auch als gewiefter Geschäftsmann. Denn schon mehrmals investierte er in Projekte. Nun suchte er sich die junge Web-Firma Gibsy aus, die der Salzburger Phillip Wassibauer mit zwei Niederländern gegründet hatte und ein Portal für außergewöhnliche Städte-Touren und Freizeittipps ist.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28