Red Bull Salzburg holt frühzeitig Meistertitel

Kantersieg gegen Wiener Neustadt

Red Bull Salzburg holt frühzeitig Meistertitel

Hätten die Grödiger gestern verloren, dann wäre Red Bull Salzburg schon  Meister geworden. Aber wenn, das Wörtchen "wenn" nicht wär... Der SV Grödig hat die Partie gegen Josko Ried gestern mit sensationellem 4:1 gewonnen. So wurden eben die Feierlichtkeiten der "roten Bullen" einen Tag verschoben.

Drei Tage nach dem Aus im Europa-League-Achtelfinale gegen Basel spielten die Salzburger wieder frei auf. Sie besiegten Wr. Neustadt sensationell mit 5:0 und fixierten damit den zwölften Bundesliga-Sieg in Serie.
Besonderen Anteil daran hatte Stürmer Alan, der mit einem Triplepack Mann des Tages wurde. Die weiteren Tore erzielten Jonathan Soriano und Sadio Mane. Damit sicherte sich die Schmidt-Elf zum fünften Mal in der Geschichte von Red Bull Salzburg den Meistertitel. So früh wie in dieser Saison ist es allerdings noch keiner Mannschaft in der Bundesliga zuvor gelungen den Titel zu holen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28