Kopie von Dauerregen in Salzburg

Schnürlregen wird zu Dauerregen

Hochwasser in Salzburg

Wie zu erwarten bereitet der starke Regen Kopfzerbrechen in Salzburg. Antenne Salzburg beim Lokalaugenschein.

Bereits vor Tagen prognostiziert, steigt der Wasserstand der Salzburger Bäche und Flüsse stetig an. Die Niederschlagsmenge von 40 – 60 cm wird allmählich zur ernsthaften Bedrohung für die Anrainer. Die Fischau, dich sich von einem Bach zu einem reißenden Fluss entwickelt, hat in Bergheim das Flussbeet überschritten und das Ufer überschwemmt. Antenne Salzburg Reporterin Angelika Rathner hat sich heute selbst davon überzeugt. Alois Froschauer aus Bergheim ist bereits mit Sandsäcken für den Ernstfall gerüstet.

Auch die Autofahrer sind von den Niederschlägen betroffen. Die Seekirchner Landstraße ist leicht überflutet. Die Niederschlagsmengen sollen in den nächsten Tag wieder abnehmen, doch das Schmelzwasser kann aufgrund der warmen Temperaturen weiterhin für Aufruhr sorgen und Salzburgs Flüsse gefährden.

 

Diashow: Salzburg fürchtet sich vor Hochwasser

Antenne Salzburg auf Hochwasserschau


Antenne Salzburg auf Hochwasserschau


Antenne Salzburg auf Hochwasserschau

Antenne Salzburg auf Hochwasserschau

Antenne Salzburg auf Hochwasserschau