Hochmair ersetzt Moretti

Salzburger Festspiele

Hochmair ersetzt Moretti

Philipp Hochmair wird in der morgigen Vorstellung den Jedermann geben. Tobias Moretti fällt krankheitsbedingt aus.

Aufgrund einer akuten Lungenentzündung ist Tobias Moretti nicht in der Lage die kommende Vorstellung „Jedermann“ am morgigen 9. August 2018, um 21:00 Uhr zu spielen. Philipp Hochmair hat sich kurzfristig bereit erklärt, diese Rolle zu übernehmen.

Dem Salzburger Festspielpublikum ist Philipp Hochmair unter anderem durch seine „Jedermann“-Solo-Version in der Regie von Bastian Kraft im Rahmen des Young Directors Project 2013 bekannt.

Quelle: Salzburger Festspiele