Hirscher im Bundeskanzleramt

Ehrung der heimischen Skistars

Hirscher im Bundeskanzleramt

Eigentlich hätte, wie sonst immer üblich, gleich nach Saison­ende eine große Ehrung der heimischen Skistars stattfinden sollen. Die geplante Feier in Salzburg wurde aber wegen des zuvor bekannt gewordenen Dopingskandals bei den Langläufern abgesagt.

Das holt Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nun nach: Er bittet alle ÖSV-Sportler, die bei der WM eine Medaille gewonnen haben, sowie die Gewinner von Weltcup-Kristallkugeln am Mittwochmittag zum Empfang ins Bundeskanzleramt.

Insgesamt 35 Sportler werden dabei sein, dar­unter neben Stefan Kraft und Nicole Schmidhofer natürlich auch Ski-Held Marcel Hirscher. Es ist sein vorletzter PR-Termin, bevor er sich Ende der Woche in den Urlaub verabschiedet. Er wird sich erst wieder bei einem Sommergespräch zurückmelden und bekannt geben, wie es mit seiner Karriere weitergehen wird. Insider vermuten, dass Hirscher seine Karriere fortsetzen wird.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28