19. Dezember 2018 16:36
Slalom in Saalbach-Hinterglemm
Hirscher führt nach erstem Durchgang
Hirscher greift nach seinem 63. Weltcupsieg.
Hirscher führt nach erstem Durchgang
© oe24

Der Riesentorlauf war gestern doch eine Enttäuschung für die Fans in Saalbach-Hinterglemm, Marcel Hirscher landetet als bester heimischer Athlet auf dem sechsten Platz. Materialprobleme und eine ungewohnt fehlerhafte Fahrt haben ein besseres Ergebnis für den Ski-Superstar verhindert. Heute aber sieht es um einiges besser aus für den ÖSV-Star.

Beim Weltcup-Slalom in Saalbach gibt es nach dem ersten Durchgang mit Marcel Hirscher vor Michael Matt eine ÖSV-Doppelführung. Der Salzburger führt respektable 0,52 Sekunden vor dem Tiroler. Dritter mit 0,59 Sekunden Rückstand ist der Norweger Henrik Kristoffersen. Felix Neureuther (GER/+0,78) ist bei seinem Slalom-Comeback beachtlicher Vierter.

Drittbester Österreicher war Marco Schwarz auf Platz 11 mit bereits 2,06 Sekunden Rückstand. Manuel Feller lag auf Platz 17., Christian Hirschbühl auf Rang 18. Der zweite Durchgang beginnt um 13.00 Uhr. (APA)