Hirscher-Bestzeit bei Ausfall-Chaos

RTL in Kranjska Gora

Hirscher-Bestzeit bei Ausfall-Chaos

Olympiasieger Marcel Hirscher führt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Riesentorlaufs im slowenischen Kranjska Gora. Der 29-jährige Salzburger startet mit 0,73 Sekunden Vorsprung auf Henrik Kristoffersen ins Finale der Top 30 (12.30 Uhr). Sollte Hirscher auch am Ende vor dem Norweger liegen, dann hätte er bereits die kleine Kristallkugel für den Gewinn der Riesentorlauf-Wertung sicher.

Der Franzose Alexis Pinturault und der Slowene Zan Kranjec, die beide ex aequo Halbzeitdritte sind, haben bereits 1,41 Sekunden Rückstand auf Österreichs Superstar. Sollte Hirscher nach dem Riesentorlauf in Slowenien in der Gesamtwertung 300 Punkte vor Kristoffersen liegen, dann wäre er auch zum bereits siebenten Mal in Serie Gewinner der großen Kristallkugel.

Das schwierige Rennen am Podkoren war durch etliche Ausfälle geprägt, unter anderem scheiterten Andre Myhrer, Ted Ligety, Gino Caviezel, Thomas Fanara und Florian Eisath.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28