Kopie von oktoberfest10_afp

Tradition und Brauchtum in Hinterglemm

Hinterglemmer Bauernmarkt

Lokale Spezialitäten und Handwerkskunst werden nächstes Wochenende, von 08.08. bis 10.08.2014, beim 33. Hinterglemmer Bauernmarkt präsentiert.

Ein Highlight des Wochenendes ist das Trachtengolftunier (Sautreiben), das im Gedenken an Peter Gumpold stattfindet. Dabei sorgen neun Spielstationen mit Disziplinen wie Alpen-Billard oder Gummistiefelgolf für reichlich Spaß unter den Teilnehmern. Zum Mitmachen wird lediglich das Tragen einer Tracht vorausgesetzt.

Für die Kleinen Besucher

Mit  Hüpfburg, Zauberclown und Kinderspielstraße ist auch für die Kinder an allen drei Festtagen für Unterhaltung gesorgt.

Tradition

Der traditionelle Höhepunkt des Hinterglemmer Bauernmarktes ist der große Festumzug mit Schnalzgruppen, Schützenvereinen, Brauchtumsgespannen, Bierwagen, Festkutschen der Trachtenmusikkapelle und vielen mehr. Außerdem für Stimmung sorgen wird der traditionelle Bieranstich und das Konzert der Trachtenmusikkapelle Irschen.

Ein wichtiges Detail für alle Interessierten: An allen drei Festtagen ist der Eintritt frei!