Heute steigt das Spiel des Jahres!

CL-Play-off

Heute steigt das Spiel des Jahres!

Real Sociaded, Borussia Dortmund, Lazio Rom und Olympique Marseille. Sie alle fanden kein Mittel, um Red Bull Salzburg in der Bullenarena Paroli zu bieten. Nun versucht sich Roter Stern Belgrad. Die Mozartstädter sind nun bereits seit neun europäischen Heimspielen ungeschlagen.

Im Spiel des Jahres soll auch Spiel zehn erfolgreich gestaltet werden! Vor 26.000 Zuschauern (darunter knapp 9.000 Serben) will die Rose-Elf die ein oder andere Schmach aus den vergangenen Jahren vergessen machen.


Belgrad in Topverfassung


Die Aufgabe ist herausfordernd: Roter Stern Belgrad ist mittlerweile seit 23 Pflichtspielen ungeschlagen. Die bisher letzte Niederlage musste Serbiens Meister im März im Cup-Viertelfinale im Elfmeterschießen bei Macva Sabac hinnehmen. Außerdem haben die Serben nur eines der letzten sieben Europacup-Auswärtsspiele verloren.


Bei all den Feindseligkeiten die womöglich ausgetauscht werden, gibt es aber auch ein freudiges Wiedersehen: Bullen-Abwehrrecke Marin Pongracic und Roter Stern-Pendant Filip Stojković waren bis 2017 Teamkollegen beim TSV 1860 München.

Ob es Freudentränen oder Tränen der Enttäuschung geben wird: Die Antwort gibt's heute Abend ab 21:00 Uhr unter der Leitung von Cüneyt Cakir.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28