Heute startet die EBEL in die nächste Saison

Man bittet auf das Eis

Heute startet die EBEL in die nächste Saison

Passend zum Herbstbeginn bitten die EBEL ihre Profis wieder auf das Eis. Das erste Spiel der Saison startet bereits um 17:00 Uhr zwischen Znojmo und den Linzer Black Wings. Traditionell kommt es zum Auftakt zu einem Wiedersehen bzw. einer Neuauflage der Finalserie der Vorsaison. Entsprechend warten die Jungs von Trainer Daniel Ratushny daheim, in der Salzburger Eisarena, auf die Vienna Capitals. Anpfiff ist um 19:30 Uhr.  

„Wir brennen“

„Wir brennen schon auf das erste Ligaspiel und wollen in den Grunddurchgang möglichst gut reinstarten“, so Red Bull Kapitän Matthias Trattnig. Ein wichtiger Spieler der letzten Saison wird den Bullen aber abgehen. Thomas Raffl wird in der ersten Runde nicht dabei sein. Er folgt einer Einladung der Winnipeg Jets zu einem NHL Trainingscamp.

Diesen Artikel teilen:
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum