11. November 2019 13:40
Salzburger Christkindlmarkt
Heute kommt der Christbaum
100-jährige Fichte kommt heute von Gaißau nach Salzburg.
Heute kommt der Christbaum
© christkindlmarkt.co.at, Salzburg

Um 8 Uhr geht es heute morgen in Gaißau los: Die rund 100-jährige Fichte der Familie Walkner wird von der Salzburger Berufsfeuerwehr und dem Gartenamt geerntet und im Anschluss nach Salzburg auf den Residenzplatz gebracht.

Geplanter Zeitablauf:

8:00 Uhr: Besprechung mit Feuerwehr und Gartenamt, Aufstellung des 100-Tonnen-Krans
ab 8:30: Ernte des Baumes und Verladung auf den Transporter
11:00 Uhr: Abholung des Christbaumschmucks von der Volksschule Gaißau
ab 13:30 Uhr: Abfahrt nach Salzburg über Wiestal Landesstraße - Autobahn Hallein bis Süd - Karolinger Brücke - Imbergstraße - Staatsbrücke - Rudolfskai - Michaelitor - Mozartplatz - Residenzplatz
ab 15 Uhr: Ankunft am Residenzplatz und Aufstellung des Salzburger Christbaumes

Christkindlmarkt Obmann Wolfgang Haider wurde bei seiner jährlichen Suche nach einem geeigneten Christbaum für die Salzburger Altstadt in Gaißau fündig. Die schön gewachsene 100-jährige Fichte befindet sich im privaten Garten der Familie Walkner. Der Baum hat eine Höhe von knapp 30 Meter (wird für den Transport auf 23 Meter gekürzt) und wiegt rund 6,5 Tonnen. Baumschnitt, Transport und Aufstellung am Residenzplatz erfolgt durch die Salzburger Berufsfeuerwehr und dem Salzburger Gartenamt.

Gegen 16 Uhr sollte der Baum dann aufgestellt sein. Morgen Mittwoch kommen dann die LED-Lichter auf die Fichte.