Heute kann es laut werden über Salzburg

Eurofighter

Heute kann es laut werden über Salzburg

Eurofightertraining über Salzburg

Die Eurofighter fliegen zu Trainingszwecken in 13.000 Metern Höhe über das gesamte Bundesland. Die Geschwindigkeit der Eurofighter beträgt rund 1.200 km/h und ist somit schneller als der Schall. In den nächsten Tagen wird man während der Trainingsflüge des Bundesheeres den Überschallknall, den die Eurofighter verursachen, über Salzburg hören können. Eurofighter-Pilot Günter Taschler erklärt wie man sich den Überschallknall vorstellen kann: „Das kann man sich vorstellen wie ein Donner von einem Gewitter, ein bisschen weiter weg – einmal lauter, einmal leiser – aber so ungefähr stellt sich das dar.“

Schäden an Gebäuden

Zu Schäden an Gebäuden, wie zum Beispiel an den Fenstern, werden vom Bundesheer nicht erwartet. Sollte es aber dennoch Probleme geben, kann man sich ans Militärkommando Salzburg wenden.
Trainieren werden die Eurofighter noch bis Ende Oktober.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28